News

News 18.05.2021, 17:09

A PALE HORSE NAMED DEATH - "Infernum In Terra"-Album erscheint im September

A PALE HORSE NAMED DEATH veröffentlichen am 24. September ihre neue Platte "Infernum In Terra". Die erste Single 'Believe In Something (You Are Lost)' wird am 28. Mai ausgekoppelt.

Die insgesamt vierte Album-Veröffentlichung der Band um TYPE O NEGATIVE/LIFE OF AGONY-Gründungsmitglied Sal Abruscato erscheint am 24. September über Long Branch Records / SPV. Die erste Single von "Infernum In Terra" trägt den Titel 'Believe In Something (You Are Lost)' und wird bereits am 28. Mai von A PALE HORSE NAMED DEATH als Vorgeschmack ausgekoppelt werden.

"Das Album repräsentiert für mich einen Neuanfang, den Beginn eines neuen Lebens sozusagen, mit derselben Stimmung der vergangenen Alben aber mit einer frischen, offenen Herangehensweise", kommentiert Bandkopf Sal Abruscato. "Infernum In Terra" wurde von Maor Appelbaum (Faith No More, Meat Loaf, Yes etc.) in Kalifornien gemischt und kann an dieser Stelle in verschiedenen Formaten vorbestellt werden. Für das Cover-Artwork der Scheibe zeichnete Kelvin Doran aus den Serpent Tusk Studios in Dublin verantwortlich.

Die "Infernum In Terra"-Tracklist:

1. Infernum
2. Believe In Something (You Are Lost)
3. Cast Out From The Sky
4. Shards Of Glass
5. Lucifer's Sun
6. It Is Done
7. Two Headed Snake (Propofol Dreams)
8. Slave To The Master
9. Devil's Deed
10. Reflections Of The Dead
11. Souls In The Abyss

A PALE HORSE NAMED DEATH sind:

Sal Abruscato - Gesang, Gitarre
Eddie Heedles - Gitarre
Joe Taylor - Gitarre
Chris Hamilton - Schlagzeug
Oddie McLaughlin - Bass

Bands:
A PALE HORSE NAMED DEATH
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos