09.02.2011, 11:35

Albern...

Ex-DOKKEN-Basser Jeff Pilson hat seine ehemaligen Kollegen Don Dokken (v./g.) und Mick Brown (dr.) verklagt. Pilson wirft Dokken vor, entgegen bestehender Arbeitsverträge einen Ersatzbasser für das diesjährige "Long Way Home"-Album und die nachfolgende Tour verpflichtet zu haben. Brown hingegen wird beschuldigt, am 13. September Vertragsbruch begangen zu haben, als er mitten während eines Konzerts von der Bühne ging und sich weigerte, die Tournee fortzusetzen. Ob es zu einem Verfahren kommt, muss ein Gericht in L.A. entscheiden.

Autor:
Felix Mescoli

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos