News

Pic: Paul Harries

News 22.09.2022, 19:01

DEVIN TOWNSEND - "Meaning of Lightwork"-Videointerview veröffentlicht

Devin Townsend zeigt den zweiten Teil einer Reihe von Videointerviews zu seinem neuen Album "Lightwork", in dem er über die Bedeutung der Platte spricht.

Devin Townsends neuer Langspieler erscheint am 28. Oktober über InsideOut Music. Untenstehend könnt ihr euch den zweiten Teil einer Videointerview-Reihe zum Album ansehen, in dem es um die Bedeutung von "Lightwork" geht. Devin nahm die Scheibe zusammen mit Produzent GGGarth Richardson in den The Farm Studios in seiner kanadischen Heimatstadt Vancouver auf. Das Cover-Artwork stammt aus der Feder von Devins langjährigem Freund Travis Smith. Der Langspieler kommt auch als Limited Edition zusammen mit einer weiteren Scheibe namens "Nightwork" auf den Markt.

Devin kommentiert: "Mein nächstes Album heißt "Lightwork" und es ist ein bisschen anders für mich in vielerlei Hinsicht: Ich verbrachte nicht gerade wenig Zeit damit, es nicht zu mögen, (ich glaube) weil ich mit einem Team daran arbeitete, statt dass es nur meinem eigenen Hirn entsprungen ist, und ich schätze, die Herausforderungen dieses Prozesses entzweiten mich und das Album anfangs ein wenig und ich wollte es hassen. Letzten Endes jedoch habe ich beschlossen, das ich es nicht nur mag, sondern möglicherweise sogar richtig liebe."

Die "Lightwork"-Tracklist:

CD 1 - Lightwork

1. Moonpeople
2. Lightworker
3. Equinox
4. Call of the Void
5. Heartbreaker
6. Dimensions
7. Celestial Signals
8. Heavy Burden
9. Vacation
10. Children of God

CD 2 - Nightwork

1. Starchasm, Pt. 2
2. Stampys Blaster
3. Factions
4. Yogi
5. Precious Sardine
6. Hope is in The World
7. Children Of Dog
8. Sober
9. Boogus
10. Carry Me Home

Seht das "Meaning of Lightwork"-Videointerview hier:

Bands:
DEVIN TOWNSEND
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos