News

News 17.08.2020, 13:22

DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Neues Album kommt 2021

DIE APOKALYPTISCHEN REITER haben einen neuen Plattenvertrag bei Nuclear Blast unterzeichnet und bringen im kommenden Jahr ihr nächstes Album raus.

DIE APOKALYPTISCHEN REITER berichten über den neun Deal und den kommenden Nachfolger ihrer Scheibe "Der Rote Reiter": "Nach unserem letzten Album war der alte Deal mit Nuclear Blast ausgelaufen und wir haben tatsächlich fast drei Jahre überlegt, wie es weitergehen soll. Es standen viele Optionen im Raum, auch die, ein eigenes Label zu gründen. Aber als bekennende Do-it-yourself-Band ohne Management, die ohnehin schon viel zu viel um die Ohren hat, haben wir uns letztlich dagegen entschieden und wieder bei Nuclear Blast unterschrieben. Auch wenn sich im Label vieles verändert hat und langjährige Weggefährten nicht mehr mit an Bord sind, viele Telefonate und Vertrauen bildende Treffen legten letztlich die Grundsteine für eine weitere Zusammenarbeit. Bereits seit 2018 schreiben wir am Nachfolger von "Der Rote Reiter". Wir haben uns bewusst keinen Termin gesetzt, sondern ließen dem Album die Zeit, zu wachsen und Gestalt anzunehmen. Aktuell haben die Aufnahme-Sessions in Hamburg bereits begonnen, die Recordings werden sich aber sicher noch bis Ende des Jahres hinziehen."

Ihre Jubiläumsshow zum 25-jährigen Bestehen, die eigentlich im Dezember im Haus Auensee, Leipzig stattfinden sollte, muss die Band auf den 3. April verschieben.

Bands:
DIE APOKALYPTISCHEN REITER
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos