News

News 23.11.2020, 20:16

Die Livestream-Tipps der Woche

Hier findet ihr einen Überblick über ausgewählte für diese Woche angekündigte Livestream-Konzerte von Bands in Corona-Zeiten.

BLUES PILLS
Konzert-Stream am 25. November.

Die BLUES PILLS spielen am Mittwoch, den 25. November, um 20:00 Uhr mit einer Livestream-Show gegen die konzertfreie Zeit an. Diese wird über einen Link im dazu angelegten Facebook-Event verfügbar sein. Die Band kommentiert: "Es ist schon lange her, seit wir das letzte Mal auf Tour waren. Nachdem wir unser Album "Holy Moly!" veröffentlichten, planten wir, da rauszugehen und euch alle zu treffen und die neuen Songs für euch zu spielen. Wir können es kaum erwarten, dass dieser Tag kommt. Am Mittwoch, den 25. November um 20:00 Uhr (CET) spielen wir ein Konzert und streamen es, und wir spielen einige neue Songs für euch. Danke an Backline STHLM und GAFFA Sverige für diese Möglichkeit."


EN MINOR
Streaming-Event am 26. November.

EN MINOR um Frontmann Philip H. Anselmo (DOWN, ex-PANTERA) streamen in der Nacht vom 25. auf den 26. November um 01:00 Uhr unserer Zeit ein Live-Konzert aus dem Orpheum Theater in New Orleans. Das Konzert wird im Anschluss noch vier weitere Tage on demand zur Verfügung stehen. Tickets gibt es hier.


BON JOVI
"2020"-Livestream am 27. November.

BON JOVI werden ihren aktuellen Langspieler "2020" in der Nacht vom 27. auf den 28. November, um 00:00 Uhr deutscher Zeit, zum ersten Mal in voller Länge live spielen. Das Livestream-Event trägt den Titel "On A Night Like This" und wird kostenlos auf der Facebook-Seite der Band stattfinden.


U.D.O.
"Pandemic Livestream Show" am 28. November.

Tickets für das Online-Konzert von U.D.O. gibt es an dieser Stelle. Die durch die "Pandemic Livestream Show" erzielten Einnahmen wird die Band ihren Musikern und Technikern spenden, die wegen der Covid-19-Pandemie finanzielle Verluste verkraften müssen. Die Show wird aus dem 7er Club in Mannheim übertragen und ein extra langes Best-of-Set umfassen, das besonders auch Fans von Udo Dirkschneiders Vorgänger-Band zusagen dürfte.

Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos