News

News 30.10.2020, 17:16

H.E.A.T. - Originalsänger Kenny Leckremo ersetzt Erik Grönwall

H.E.A.T. haben die Trennung von ihrem Sänger Erik Grönwall bekanntgegeben. Als neuen Mann am Mikro heißen die Schweden den zurückgekehrten Originalsänger Kenny Leckremo willkommen.

H.E.A.T. haben sich einvernehmlich von ihrem bisherigen Sänger Erik Grönwall getrennt. Gleichzeitig geben die Schweden bekannt, dass ihr früherer Originalsänger Kenny Leckremo seinen Job am Mikro wiederaufnimmt. "Zunächst einmal möchten wir Erik für all den verrückten Spaß und die epischen Reisen um die Welt in den letzten 10 Jahren danken", so das Statement der Band. "Zusammen haben wir H.E.A.T zu dem gemacht, was es heute ist. Weiterhin möchten wir unseren Mitgründer und Originalsänger Kenny Leckremo wieder in der Band willkommen heißen. Wir freuen uns darauf, das nächste Kapitel der H.E.A.T-Geschichte zusammen zu schreiben."

"Das ist wie eine Chance zur Wiedergutmachung", äußert sich Leckremo. "Ich freue mich sehr darüber, wieder zurück und ein Teil von dem zu sein, was H.E.A.T. heute ist. Nicht mehr nur ein Schatten der Vergangenheit, sondern eine Macht für die Zukunft. Das H.E.A.T-Erbe geht weiter."

Auch Erik Grönwall kommentiert seinen Ausstieg: "H.E.A.T waren für mich ein Ort, um als Individuum, Sänger und Frontmann zu wachsen. Die Jungs rekrutierten diesen jungen Swedish Idol-Typen und glaubten mehr an mich und mein Potenzial als ich selbst. Dafür bin ich auf ewig dankbar. Gentlemen, es war mir eine Freude, mit euch um die Welt zu touren. Ich habe eine Menge von euch gelernt und ihr habt mich stärker gemacht. Ich freue mich darauf, mehr Erinnerungen mit euch zu schaffen, allerdings nicht gemeinsam als H.E.A.T."

Bands:
H.E.A.T.
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos