News

News 16.09.2021, 15:12

HATE - 'Resurgence'-Video enthüllt

HATE teasern mit dem Musikvideo zu 'Resurgence' ihre kommende Platte "Rugia" an.

Das neue HATE-Album kommt am 15. Oktober via Metal Blade Records in die Läden. Die polnischen Black-Deather legen mit "Rugia" bereits ihre zwölfte Studioplatte vor. Sänger/Gitarrist ATF Sinner berichtet: "Es war mir klar, dass es auf unserer vorherigen Platte "Auric Gates Of Veles" (2019) aufbauen und sich weiterentwickeln sollte, sowohl musikalisch als auch textlich. Allerdings ist jede HATE-Platte eine eigene Reise, die nie zweimal an denselben Ort führt. Man weiß nie genau, wohin sie einen führen wird."

Zumal Schlagzeuger Pavulon aus gesundheitlichen Gründen die Band verlassen musste und inzwischen von Nar-Sil ersetzt wurde: "Dieses Mal mit einem neuen Schlagzeuger zu arbeiten, war eine faszinierende Erfahrung für mich. Nar-Sils Technik und Präsenz sind ganz anders als die von Pavulon und das kommt definitiv rüber. Ich glaube, wir haben es geschafft, ein erfrischendes neues Kapitel in unserer Diskografie zu erschaffen, indem wir neun wirklich unheimliche Angriffe purer Wut komponiert haben."

Den Langspieler nahmen HATE im Hertz Recording Studio in Polen auf. Die Wieslaski-Brüder (BEHEMOTH, DECAPITATED) waren für Produktion, Mix und Mastering verantwortlich. Gerade in der Mixing-Phase traten jedoch einige Diskussionen auf, verrät Sinner: "Hier stießen wir auf viele Probleme, auch auf widersprüchliche Visionen. Die Produzenten hatten ihre eigene Idee für den Gesamtsound, die sich von dem unterschied, was mir vorschwebte, also versuchten wir, einen guten Kompromiss zu finden, und das dauerte ein paar Monate."

Die "Rugia"-Tracklist:

1. Rugia
2. The Wolf Queen
3. Exiles Of Pantheon
4. Saturnus
5. Awakening The Gods Within
6. Resurgence
7. Velesian Guard
8. Sun Of Extinction
9. Sacred Dnieper

Bands:
HATE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos