Vorwort

Vorwort 19.08.2020, 08:00

HOSSA!

Ei der Daus! Da macht man mal kurz „Sommerpause“ (ja, ja, Corona-bedingt eher unfreiwillig...), und schon knallen die News rein wie weiland in der „Bunte“-Redaktion kurz vor Textabgabe. Nicht nur, dass Kollege Bittner - zwangsläufig „im kleinen Rahmen“; immerhin Eisenfavst war zwecks Verifizierung persönlich anwesend - seine langjährige Freundin Isabell geehelicht hat, auch unsere Conny, Derwisch auf allen Konzerten und Festivals dieser Welt, konnte vor kurzem etwas Großes, oder besser: etwas großes Kleines verkünden: Der Anfang Juli geborene Nachwuchs hört auf den Namen Malia Alena und äußert sich „schon jetzt lauter als alle Motörheads dieser Welt“, wie Frau Schiffbauer in einer seltenen ruhigen Minute freudestrahlend in unsere Räumlichkeiten kabelte. Wir wünschen allen „Beteiligten“ alles erdenklich Gute in einer wilden Zeit, in der Nachrichten wie diese gerne genommen werden! (Und ja, auch der Verfasser dieser Zeilen ist Mitte Juli zum zweiten Mal Papa, erneut eines Sohnes, geworden.)

Rock-Hard-untätig waren wir trotzdem nicht: Nach einer wochen-, ja monatelangen Phase der kompletten Unsicherheit an allen Fronten normalisieren sich einige Dinge auch im Musikbusiness zumindest wieder partiell, wichtige Platten sind erschienen oder erscheinen in Kürze (Metallica oder Blues Pills zum Beispiel), und wir haben den Protagonistinnen und Protagonisten unsere Diktiergeräte respektive Smartphones natürlich sofort in gewohnter Manier unter die hoffentlich bedeckten Nasen gehalten, wagen gleichzeitig in unserem großen Titel-Special aber auch einen Blick zurück ins Jahr 1990, in dem nicht nur weiterhin jede Menge Highlights des Old-School-Metal (Judas Priest! Vicious Rumors!) und Thrash (Death Angel! Sacred Reich!) erschienen sind, sondern zudem der Prog Metal zu noch vollerer Blüte fand (Psychotic Waltz!), innerhalb der Szene allerdings auch diverse „neue“ Strömungen zu beobachten waren (Jane´s Addiction! Alice In Chains!), die damals im Übrigen weit weniger verteufelt wurden als heutzutage zumindest in Teilen der Metal-Welt. Ein spannender Trip, wie ich finde, der richtig Bock auf die alten Platten macht!

Aber weil nach dem Heft bekanntlich vor dem Heft ist, fummeln wir zur Stunde natürlich auch schon an der nächsten Ausgabe - die die Nummer 400 trägt. Das können wir zwar ehrlich gesagt selbst kaum glauben, ist aber tatsächlich so. Lasst Euch überraschen!



Bis dahin viel Spaß mit Rock Hard 399!





MIXTAPE MANIA

Die 1990-Lieblingssongs der Redaktion



DANZIG - Blood And Tears (Buffo)

BLIND GUARDIAN - Lost In The Twilight Hall (Michael Rensen)

PANTERA - Cowboys From Hell (Marcus Schleutermann)

PSYCHOTIC WALTZ - Another Prophet Song (Wolfram Küper)

CINDERELLA - Shelter Me (Jens Peters)

ANTHRAX - Time (Ronny Bittner)

PSYCHOTIC WALTZ - ...And The Devil Cried (Boris Kaiser)

SLAPSHOT - Firewalker (Matthias Mader)

BLIND GUARDIAN - Welcome To Dying (Alexandra Michels)

THE EXPLOITED - Sick Bastard (Jan Jaedike)

PSYCHOTIC WALTZ - I Remember (Stefan Glas)

JANE´S ADDICTION - Three Days (Holger Stratmann)

BATHORY - One Rode To Asa Bay (Mandy Malon)

MOTHER LOVE BONE - Stargazer (Thomas Kupfer)



Autor:
Boris Kaiser

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos