News

News 26.03.2021, 13:51

SILVER LAKE - 'Storm'-Video enthüllt

SILVER LAKE by Esa Holopainen stellen heute das Video zu ihrer ersten Single 'Storm' vor.

SILVER LAKE-/AMORPHIS-Gitarrist Esa Holopainen verrät über die Auskopplung: "'Storm' erscheint heute und ist unsere erste Single aus dem "Silver Lake by Esa Holopainen"-Album. Ich hoffe es gefällt euch so gut wie mir, schaut euch unbedingt das tolle Video von Owe Lingvall an, das auf den kanarischen Inseln entstanden ist, wo er und Håkan sehr lange nach der perfekten Location Ausschau gehalten haben. Ich fühle mich geehrt, ihn als Frontmann an Bord zu haben und dieser Song untermauert, dass er noch immer ein absoluter Top-Sänger ist. Shine on, friends!"

"Silver Lake by Esa Holopainen" erscheint am 28. Mai. Als Gastsänger:innen konnte Esa u.a. seinen AMORPHIS-Bandkollegen Tomi Joutsen, Jonas Renkse (KATATONIA), Einar Solberg (LEPROUS), Björn "Speed" Strid (SOILWORK), Anneke Van Giersbergen und weitere gewinnen. Das Album wurde von Nino Laurenne und Esa Holopainen im Sonic Pump Studio in Helsinki produziert und gemischt. Das Mastering übernahm Svante Forsbäck. Esa kommentiert:

"In den letzten Jahren habe ich viel Musik geschrieben, und einige der Sachen haben sich nicht direkt nach AMORPHIS angehört. Als Nino [Laurenne, Besitzer des Sonic Pump Studios] mich dann Ende März anrief, hatte ich bereits drei solide SILVER LAKE-Songs auf Lager. Diese Tracks mit den Titeln 'Sentiment', 'Ray Of Light' und 'Promising Sun' fungierten als Rückgrat für das gesamte Soloalbum. Anfangs wusste ich wirklich nicht, ob sich das Album als rein instrumental herausstellen würde oder ob es auch Gesang geben würde. Eines war jedoch sicher: Ich selbst bin garantiert nicht der Sänger von SILVER LAKE. Wenn Leute an das Soloalbum eines Gitarristen denken, denken sie sofort es ist eine wahnwitzige Ansammlung wilder Soli und überkomplizierter Strukturen. Aber ich bin kein großer Fan von solcher Musik. Wann immer ich Songs schreibe, möchte ich, dass sie interessant und hörenswert sind und nicht nur wildes Geschredder bieten."

Die "Silver Lake"-Tracklist mit Gastsänger*innen:

1. Silver Lake (instrumental)
2. Sentiment (feat. Jonas Renkse von KATATONIA)
3. Storm (feat. Håkan Hemlin von NORDMAN)
4. Ray Of Light (feat. Einar Solberg von LEPROUS)
5. Alkusointu (feat. Vesa-Matti Loiri)
6. In Her Solitude (feat Tomi Joutsen von AMORPHIS)
7. Promising Sun (feat. Björn 'Speed' Strid von SOILWORK/THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA)
8. Fading Moon (feat. Anneke Van Giersbergen)
9. Apprentice (feat. Jonas Renkse von KATATONIA)

Bands:
SILVER LAKE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos