News


Pic: Alex Solca

News 02.08.2021, 11:15

STRYPER - Oz Fox wird während Genesung von Howie Simon ersetzt

STRYPER-Gitarrist Oz Fox muss sich noch den Rest des Jahres von seinen Operationen am Gehirn erholen. In der Zwischenzeit springt Howie Simon live ein.

STRYPER-Sechssaiter Oz Fox (Foto r.) ließ vor fünf Monaten den ersten von zwei notwendigen Eingriffen am Hirn vornehmen, bei dem ihm ein Tumor entfernt wurde. Zwar erholt sich der Musiker sehr gut, braucht aber nach der bevorstehenden zweiten OP eine längere Auszeit zur Genesung. Oz meldet sich selbst zu Wort:

"Hey Leute! Ich wollte eine kleine Ankündigung machen und euch alle wissen lassen, dass die Genesung nach meiner ersten Operation sehr gut voranschreitet. Zum Glück konnte ich nach drei Monaten Erholung im Juni mit der Band aufnehmen. Die Umstände dieses Projekts waren meinen begrenzten Möglichkeiten angepasst und ich freue mich, sagen zu können, dass die Mission erfolgreich war. Jedoch stellte sie mich auch vor Herausforderungen. Daher denken meine Frau Annie und ich, dass es nach meiner nächsten Operation, bei der das akustische Neurom hinter meinem linken Ohr entfernt wird, am Besten wäre, wenn ich mir den Rest des Jahres frei nehme, um mich vernünftig erholen zu können. Im Januar wartet eine weitere große Aufgabe auf STRYPER und dafür wäre ich wirklich gern in Bestform. Ich habe meine Brüder in der Band ermutigt, dennoch mit den bereits gebuchten Shows in den nächsten Monaten weiterzumachen, und zwar mit unserem lieben Freund Howie Simon (JEFF SCOTT SOTO, GRAHAM BONNET), der für mich einspringt. Howie ist ein fantastischer Gitarrist und Sänger, und ich vertraue ihm, dass er mich bei diesen kommenden Konzerten an die Wand shredden wird! Ich hoffe also, dass ihr ihn mit offenen Armen willkommen heißt, damit die Band in meiner Abwesenheit weitermachen kann."

Alles Gute, Oz!

Bands:
STRYPER
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos