News

Pic: UNESCO/Christelle ALIX

News 28.11.2022, 20:15

THE HU - Ernennung zum UNESCO Artist Of Peace

THE HU wurden am vergangenen Freitag bei einer Zeremonie im UNESCO-Hauptsitz in Paris offiziell zum Artist For Peace ernannt.

Die acht Mitglieder der mongolischen Band The HU wurden am vergangenen Freitag von UNESCO-Generaldirektorin Audrey Azoulay zum Artist Of Peace ernannt. THE HU sind die erste Musikgruppe aus dem Rock-Genre, der diese Auszeichnung verliehen wurde. Die Zeremonie fand im Hauptsitz der Organisation in Paris statt. Azoulay hatte die Band im August 2022 bei einem Besuch in der Mongolei kennengelernt und erkannte in der Kombination aus Rock, Heavy Metal und traditioneller mongolischer Musik die Werte und die Arbeit der UNESCO wieder. Dazu gehören die von THE HU genutzte Kunst des Khöömei (Kehlkopfgesang), der Tsuur-Flöte und der Morin Khuur (Pferdekopfgeige), die allesamt auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit stehen. Herzlichen Glückwunsch!

Bands:
THE HU
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos