News


Pic: Travis Shinn

News 16.08.2019, 12:14

TOOL - "Fans" schickten Morddrohungen wegen Albumverspätung

TOOL bekamen von mehreren "Fans" regelrechte Morddrohungen, weil sich die Veröffentlichung ihres kommenden Albums "Fear Inoculum" immer wieder verspätete.

Schlagzeuger Danny Carey berichtet laut loudersound.com, dass besonders Frontmann Maynard James Keenan unter der Ungeduld der Anhängerschaft zu leiden hatte: "Er tat mir leid. Er erzählte mir sogar, dass er Morddrohungen von diesen Idioten da draußen bekam. Sie wissen einfach nicht, was Arbeitsmoral ist. Solche Sachen passieren nicht einfach so, Mann. Es gibt kein anderes Album, das so klingen wird wie das neue TOOL-Album."

"Fear Inoculum" erscheint am 30. August - 13 Jahre nach der letzten Studioscheibe "10,000 Days".

Bands:
TOOL
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.