Review

Reviews 6.5
Alternative Gothic Metal

ENEMY INSIDE

Seven

Label: Roar!/Soulfood
Dauer: 40:56
Erscheinungsdatum: 25.08.2021
Ausgabe: RH 411

Dieses Album hat weniger Ecken und Kanten als ´ne Stunde in Milch eingelegter Zwieback, im Guten wie im Schlechten. Das bedeutet einerseits, dass der mit leichtem Gothic-Bombast angereicherte Alternative Metal überaus zugänglich daherkommt und in seinen besten Momenten tatsächlich Hitpotenzial entfaltet, andererseits aber auch, dass alles auf diesem Album formelhaft und vorhersehbar bis zur Gleichförmigkeit ist. Nehmen wir mal ´Dynamite´: ein feiner Song, insbesondere dank Nastassja Giulias Vocals, der allerdings irgendwo am Ende versteckt und in seiner Dynamik und seinen Harmonien dem Rest so ähnlich ist, dass man schon genau hinhören muss, um ihn als das kleine Highlight wahrzunehmen, das er ist. Für wahre Pop-Metal-Fans.

Autor:
Tobias Blum
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos