Review

Reviews
Hardcore

KING SABLE

Demons We Feed

Label: Eigenproduktion
Dauer: 45:02
Erscheinungsdatum: 11.12.2020
Ausgabe: RH 408

Glaubwürdiger Metalcore mit Herz und Melodien steht bei KING SABLE auf dem Programm, die mit „Demons We Feed“ ihr Debütalbum vorlegen. Die Schweizer können nicht nur Songs schreiben, die auch ohne aufdringliche Pop-Anbiederungen sofort im Ohr bleiben, sondern bewegen sich zudem trittsicher zwischen den Polen laut und leise, hart und feinfühlig. Dank der saftigen Produktion von V.O. Pulver (Poltergeist) stehen die Riffs im Vordergrund und lassen in Stücken wie ´My Ghost´, ´Aim 4 The Chin´ oder ´Retaliation´ den Putz von der Decke bröckeln. Freunde von unaufgeregtem modernen Metal sollten hier unbedingt ein Ohr riskieren.

* Käuflich zu erwerben gibt´s die Scheibe in physischer Form auf www.kingsable.ch oder www.facebook.com/kingsablerocks.

Autor:
Simon Bauer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos