Review

Reviews 9.5

NEVERMORE

In Memory

Ausgabe: RH 110

Der Name Warrel Dane stand schon immer für Qualität, und daran ändert die neue, parallel zu den Summer-Metal-Meetings veröffentlichte EP "In Memory" nichts - ganz im Gegenteil. Warrel und seine NEVERMORE-Kumpels demonstrieren in nahezu perfekter Form, wie man auch 1996 noch klassischen Metal spielen kann, ohne völlig antiquiert zu klingen. NEVERMORE bewegen sich fernab aller gängigen Songstrukturen, haben zwei ausgezeichnete, stilprägende Gitarristen in ihren Reihen, scheuen nicht davor zurück, auch mal mächtig aufs Gaspedal zu treten (wie etwa beim Opener 'Optimist Or Pessimist') oder stilfremde Elemente einzubringen, ohne sich dabei zu weit von den Roots zu entfernen. Masterpiece ist hierbei die Cover-Version der beiden Bauhaus-Stücke 'Silent Hedges' und 'Double Dare', die sie zu einem Song zusammengefügt haben, der ebenso überragend und originell klingt wie seinerzeit 'White Rabbit' auf der ersten Sanctuary-Scheibe. Keine Frage: In dieser Band steckt endlos viel kreatives Potential, und diese EP macht mächtig Appetit auf den im September erscheinenden nächsten vollständigen Longplayer.

Autor:
Frank Albrecht
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos