Review

Reviews 8.0
Speed Metal

RAZOR

Cycle Of Contempt

Label: Relapse/Membran
Dauer: 43:15
Erscheinungsdatum: 23.09.22
Ausgabe: RH 424

Wie Dave Carlo im Interview schon angekündigt hat, klingt „Cycle Of Contempt“ nicht wie eine Platte aus den Achtzigern. Einen derart trockenen Sound ohne jeden Hauch von Hall oder Chorus hätte man damals kaum akzeptiert, und auch heute muss man mit dieser ungefilterten Direktheit erst mal klarkommen. Hat man sich aber erst mal eingehört, kann man sich an einer erstklassigen Thrash-Scheibe erfreuen, die das für RAZOR typische Ich-pack-dich-am-Kragen-und-polier-dir-die-Fresse-Feeling perfekt einfängt. Das charakteristische High-Speed-Riffing und die heiseren Vocals von Shouter Bob Reid gönnen dem Hörer nur selten eine Verschnaufpause, was der Platte aber durchaus gutgetan hätte. Das ist allerdings nur ein kleiner Kritikpunkt, denn „Cycle Of Contempt“ ist über weite Strecken ein äußerst gelungenes Comeback-Album, das mitunter radikaler geraten ist als die Frühwerke der Kanadier.

Autor:
Sebastian Schilling

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos