Review

Reviews

SACRED REICH

A Question

Ausgabe: RH 54

Praktisch zehn Minuten vor Redaktionsschluß erreichte uns noch eine neue Maxi-Single der Metal-Minimalisten von SACRED REICH (welche im übrigen die erste Veröffentlichung für ihr neues Label Hollywood Records darstellt), die es erneut nicht geschafft haben, mehr als einen Song im Jahre 1991 zu veröffentlichen. 'A Question' nennt er sich, erinnert stellenweise an 'Crimes Against Humanity' vom letzten Album, ist aber trotzdem 'ne geile Nummer - schleppend und mächtig heavy. Song Nummer zwei nennt sich 'Let's Have A War' und ist meines Wissens nach eine Coverversion von einer Kult-Punk-Band namens Fear. Coole Nummer, geht live bestimmt gut ab. Mit 'Who's To Blame' haben SACRED REICH ihren wahrscheinlich stärksten Track des letzten Studioalbums nochmals auf Vinyl verewigt, das ist eine Aktion, die ich nicht so recht verstehe. Ob ihr zehn Märker oder gar mehr für dieses Teil investieren wollt, ist eure Entscheidung. Mir gefällt's ziemlich gut, aber ich habe die CD ja auch umsonst bekommen. Um es objektiv zu sehen: Ein bisserl mehr hätt's schon sein dürfen...

Autor:
Frank Albrecht
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos