Review

Reviews 7.0
Heavy Metal

TYRANT´S CURSE

Modern Babylon

Label: Ragnarök
Dauer: 45:34
Erscheinungsdatum: 14.05.2021
Ausgabe: RH 409

Ein Ein-Mann-Projekt und ein Drumcomputer stehen hinter dem Namen TYRANT´S CURSE, der true-metallischer wirkt als die Musik. Mit einer Mischung aus Maiden, Nevermore, Iced Earth und ansatzweise Queensryche hat sich Tausendsassa Andreas Leyer ganz alleine in seinem Studio verwirklicht, während er bei seinen anderen Bands wie Ignition oder Sinforce sicher Kompromisse eingehen muss. Bei TYRANT´S CURSE kann er bestimmen, einsingen und (fast) alles einspielen und trifft damit sogar noch den Geschmack von Gleichgesinnten, die auf leicht vertrackten, melodisch-modernen Heavy Metal stehen. Was will man mehr, außer vielleicht noch etwas mehr Abwechslungsreichtum bei Gesang und Songmaterial? „Modern Babylon“ macht jedenfalls sicher nicht nur seinen Schöpfer glücklich.

Label-Homepage: www.regnaroek-records.com

Autor:
Jenny Rönnebeck
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos