News


Pic: Mischa Linares

News 27.08.2021, 12:11

A PALE HORSE NAMED DEATH - 'Reflections Of The Dead'-Video ist online

A PALE HORSE NAMED DEATH koppeln den Track 'Reflections Of The Dead' von ihrem kommenden Langspieler "Infernum In Terra" aus.

Das vierte A PALE HORSE NAMED DEATH-Studioalbum erscheint am 24. September über Long Branch Records/SPV. "Infernum In Terra" wurde von Maor Appelbaum bei Maor Appelbaum Mastering in Kalifornien (US), gemischt. Das Artwork steuerte Kelvin Doran aus den Serpent Tusk Studios in Dublin bei. Das neue Musikvideo der Doom-Metaller wurde von Joel Nilsson und Assistent Tony Julien Jelencovich umgesetzt. Bandkopf Sal Abruscato verrät über 'Reflections Of The Dead':

"Für mich ist das einer der besten Doom-Songs, die ich je geschrieben habe. Nicht extravagant, nur heavy, stimmungsvoll und düster. Über eine Person mit einer tiefen Depression, die die Fähigkeit besitzt, die Toten zu sehen. Diese Gabe quält diese Person, fasziniert sie aber auch so sehr, dass sie in diese andere Dimension hinübertreten und diese grausame, wütende Welt zurücklassen will!"

Bands:
A PALE HORSE NAMED DEATH
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos