News


Pic: Kyrhian Balmelli

News 19.02.2021, 13:05

DREAMSHADE - 'Stone Cold Digital'-Clip veröffentlicht

DREAMSHADE stellen ihre neue Single 'Stone Cold Digital' im Video vor.

Musikalische Unterstützung bekamen DREAMSHADE bei diesem Track von der italienischen Künstlerin Rose Villain, Mix und Mastering erledigte Jacob Hansen. Das Musikvideo zu 'Stone Cold Digital' wurde von True Color Films produziert und entstand unter der Regie von Andrea Todaro. Sänger/Gitarrist Fernando "Fella" Di Cicco kommentiert:

"Das ist ein ganz besonderer Song für uns. Der musikalische Stil ist sehr futuristisch und anders als alles, was wir in der Vergangenheit komponiert haben. Eine tolle Mischung aus modernen Musikstilen, wie ich finde. Es ist auch das erste Mal, dass wir mit einer anderen Künstlerin an einem Song gearbeitet haben, und wir sind total glücklich, dass es Rose Villain war, weil wir schon seit vier Jahren Fans ihrer Arbeit sind. Sie ist fantastisch und passt perfekt zur Einstellung und zum Sound der Band! Mit diesem Musikstück wollten wir an all unsere Grenzen gehen. Es geht im Song um die besessene Digitalisierung der Menschheit: Unsere Smartphones wissen alles über uns, oftmals mehr, als wir selbst wissen. Sie kennen unsere Geheimnisse, Beziehungen und Vorlieben. Deshalb werden sie auch schnell unsere 'besten Freunde', weil sie die Antworten auf all unsere Fragen haben. Wir gehen mit unseren Geräten zu Bett und wachen mit ihnen auf. Wir alle wissen, dass wir damit ein Problem haben, tun aber so, als ob wir damit umgehen können, obwohl wir in Wirklichkeit verdammt sind. Technologie liegt in unseren Händen und kann das Beste überhaupt sein. Was wir daraus machen, liegt allein an uns."

Am 5. März bringen die Modern-Metaller aus der Schweiz ihre neue Platte "A Pale Blue Dot" auf den Markt, aus dem 'Stone Cold Digital' ausgekoppelt wurde. Unser aktuelles Interview mit DREAMSHADE könnt ihr an dieser Stelle lesen. Viel Spaß!

Bands:
DREAMSHADE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos