News


Pic: Jen Rosenstein

News 10.03.2020, 13:29

KISS - Band sagt auf unbestimmte Zeit alle "Meet & Greet"-Aktivitäten ab

Wie KISS-Manager Doc McGhee unlängst in einem Statement verlauten ließ, wird die Band aufgrund des aktuell grassierenden Coronavirus' sämtliche Treffen mit Fans für unbestimmte Zeit auf Eis legen. Alle Konzerte der laufenden Abschiedstour sollen davon unbeeinträchtigt stattfinden.

"Die Meet & Greets erlauben es unseren Fans und uns selbst, im wahrsten Sinne des Wortes Schulter an Schulter zu stehen", so McGhee. "Wir haben ausführliche Diskussionen mit Experten auf diesem Gebiet geführt - und uns wurde dazu geraten, temporär auf diese Events zu verzichten, bei denen die Band pro Nacht über 100 Fans trifft. Sämtliche Shows werden wie angekündigt stattfinden und wir freuen uns darauf, euch in Zukunft auch wieder im Backstage begrüßen zu dürfen."

Die Kosten für die VIP-Upgrades werden in voller Höhe an die Käufer zurückerstattet. KISS sind noch bis Mitte des Jahres 2021 auf Abschiedstour, das große Finale soll am 17. Juli 2021 in New York City stattfinden.

Bands:
KISS
Autor:
Jens Peters

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos