04.11.2019, 13:25

RAGE AGAINST THE MACHINE - Live-Reunion 2020 bekanntgegeben

RAGE AGAINST THE MACHINE haben via Instagram angekündigt, dass die Band 2020 wieder gemeinsam auf der Bühne stehen wird.

Die Reunion scheint gleichzeitig das Ende der Supergroup PROPHETS OF RAGE zu bedeuten, innerhalb der Tom Morello (g.), Brad Wilk (dr.) und Tim Commerford (b.) gemeinsam mit Chuck D. (PUBLIC ENEMY) und B-Real (CYPRESS HILL) die letzten drei Jahre Musik gemacht haben und live aufgetreten sind. "Ich möchte mich bei den Fans bedanken, die PROPHETS OF RAGE für die Zeit unterstützt haben, in der wir zusammen gerockt haben", verrät B-Real. "Es war mir eine Ehre, mit diesen Jungs die Bühnen rocken und Menschen jeden Alters mitzureißen. Ich werde großartige Erinnerungen aus dieser kurzen, aber tollen Zeit mitnehmen. An der Seite von Chuck und Tom zu performen war, gelinde ausgedrückt, großartig. Es hat Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir einen großen Eindruck hinterlassen haben und die Musik eine Quelle der Inspiration für diejenigen war, die sie brauchten. Das war der Zweck, zu dem wir uns trafen. Also, bleibt informiert, engagiert und kämpft für das Gute!"

Die bisher ankündigten Live-Auftritte von RAGE AGAINST THE MACHINE finden ausschließlich in Amerika statt:

26.03.20 El Paso, TX
28.03.20 Las Cruces, NM⠀⠀⠀
30.03.20 Phoenix, AZ⠀
10.04.20 Indio, CA (Coachella Fest)⠀⠀⠀⠀
17.04.20 Indio, CA (Coachella Fest)

Bands:
RAGE AGAINST THE MACHINE
Autor:
Mandy Malon

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.