News

News 11.08.2021, 20:24

MEGADETH - James LoMenzo als neuer Live-Bassist enthüllt

MEGADETH haben ihren ehemaligen Bassisten James LoMenzo für die kommende Nordamerika-Tour als Ersatz für David Ellefson an Bord geholt. LoMenzo war zuvor von 2006 bis 2010 Teil der Band.

MEGADETH haben einen neuen Mann am Bass für ihre kommende Nordamerika-Tour gefunden: Als Ersatz für David Ellefson, von dem sich die Band im Mai offiziell getrennt hatte, wird James LoMenzo (BLACK LABEL SOCIETY, WHITE LION) im Rahmen der "The Metal Tour Of The Year" mit LAMB OF GOD, TRIVIUM und HATEBREED auf der Bühne in die Saiten greifen. Der Bassist war bereits von 2006 bis 2010 Teil von MEGADETH und ist auf den beiden Alben "United Abominations" (2007) und "Endgame" (2009) zu hören.

Die Nachricht von LoMenzos Beitritt als Live-Bassist verkündete Bandboss Dave Mustaine mittels des folgenden Statements: "Ich freue mich, verkünden zu können, dass der ehemalige MEGADETH-Bassist James LoMenzo gnädigerweise für die "The Metal Tour Of The Year" einspringt. Die Tourproben haben soeben begonnen und wir können es kaum erwarten, Nordamerika zu zermalmen."

Auch LoMenzo selbst meldete sich zu Wort: "Ich bin total begeistert, MEGADETH für die kommende "Metal Tour Of The Year" wieder beizutreten. Es gibt keine besseren Fans als MEGADETH-Fans, Ich kann es nicht erwarten, dort hinauszugehen und die Musik von MEGADETH zusammen mit euch allen zu shredden." Ob James LoMenzo dauerhaft als Bassist bei MEGADETH bleiben und auf dem kommenden Langeisen "The Sick, The Dying And The Dead" zu hören sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

MEGADETH hatten sich am 24. Mai offiziell von ihrem langjährigen Tieftöner David Ellefson getrennt, nachdem Aufzeichnungen von intimen Video-Anrufen und Nachrichten zwischen Ellefson und einer Frau ins Netz gestellt worden waren, bei der es sich jedoch nicht um die Ehefrau des Musikers handelt (wir berichteten).

Bands:
MEGADETH
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos