News

News 12.10.2020, 15:02

MEMORIAM - Aufnahmen des "To The End"-Albums mit neuem Drummer Spike T. Smith gestartet

MEMORIAM befinden sich aktuell im Studio, um ihr kommendes Album "To The End" einzuspielen.

Erstmals wird MEMORIAMs neuer Drummer Spike T. Smith auf einem Langspieler der Death-Metaller zu hören sein. Wegen einer langwierigen Schulterverletzung musste Schlagzeuger Andy Whale von seiner Position zurücktreten. Die Band erklärt:

"Er nahm die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter und versuchte, weiter zu spielen, aber es beeinträchtigte ihn so sehr beim Spielen, dass er keine andere Wahl hatte, als sich für die absehbare Zukunft vom Spielen zurückzuziehen. Dass Spike die Drums übernimmt, bringt die Rhythmusgruppe von SACRILEGE wieder zusammen. Frank und Spike haben seit Mitte der achtziger Jahre immer wieder zusammen gearbeitet, so dass er sehr gut zu MEMORIAM passt. Das Album wird seine immensen Fähigkeiten als Schlagzeuger unter Beweis stellen, und er bringt eine ganz neue Dynamik in den Sound der Band. Wir können es kaum erwarten, dass ihr ihn auf dem fertigen Album hört."

"To The End" wird in den Parlour Studios aufgenommen und erneut von Russ Russell produziert. Im März 2021 soll die Scheibe via Reaper Entertainment erscheinen. Die Deather verraten: "Nach der Zusammenarbeit mit Russ an unserem letzten Album und dem daraus resultierenden Zauber, den er für unseren Sound gewebt hat, war es ein Kinderspiel, unsere Zusammenarbeit mit ihm fortzusetzen. Er ist wirklich ein wesentliches Rädchen der MEMORIAM-Maschine."

Bands:
MEMORIAM
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos