News

News 14.06.2019, 13:52

ROSE TATTOO - "Rose Tattoo"-Album wird auf kommender Tour live gespielt

ROSE TATTOO feiern live das 40-jährige Jubiläum ihres Debütalbums "Rose Tattoo", das auch als "Rock 'n' Roll Outlaw" bekannt ist, und werden die Platte auf ihrer Tour im Sommer zum Besten geben.

"Rose Tattoo" aka "Rock 'n' Roll Outlaw" kam ursprünglich 1978 in die Plattenläden. Nachträglich machen die australischen Rocker sich und ihren Fans auf der Bühne ein Geschenk und präsentieren den Langspieler komplett live! ROSE TATTOO-Fronter Angry Anderson kommentiert:

"Um den 40. Geburtstag unseres Debütalbums "Rock 'n' Roll Outlaw" im letzten Jahr gebührend zu feiern, gehen wir zurück ins Studio, um die Tracks mit unserer derzeitigen Besetzung neu aufzunehmen. Da wir im letzten Jahr ständig unterwegs waren, fehlte uns dazu schlicht die Zeit. Jetzt holen wir das nach und werden das komplette Album in Europa im Juli und August auf die Bühnen bringen. Wir sind jetzt schon aufgeregt, nach Europa zurückzukehren, wo wir unsere treusten Anhänger haben. Wir freuen uns riesig darauf, all unsere Freunde im Sommer wiederzusehen. Long Live Rock N Roll!!"

ROSE TATTOO live:

16.07.19 Hamburg - Markthalle
18.07.19 Düsseldorf - Zakk
19.07.19 Fritzlar - Rock am Stück
21.07.19 Aschaffenburg - Colos-Saal
23.07.19 AT-Wien - Viper Room
24.07.19 AT-Dornbirn - Conrad Sohm
25.07.19 München - Free & Easy
26.07.19 Seebronn - Rock Of Ages
27.07.19 Pyras - Pyras Open Air
28.07.19 Leipzig - Kulturbühne
31.07.19 Wacken - Wacken Open Air
02.08.19 Geiselwind - Bike & Music Weekend
03.08.19 Aschaffenburg - Colos-Saal (ausverkauft)
04.08.19 CH-Pratteln - Z7

Bands:
ROSE TATTOO
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.