Review

Reviews 9.0

MORGANA LEFAY

Past Present Future

Ausgabe: RH 102

Nach vier Alben (drei 'regulären' und einer inzwischen vergriffenen Eigenpressung) legen die Schweden MORGANA LEFAY mit 'Past Present Future' eine höchst interessante Compilation vor: Neben den Highlights ihrer bisherigen Releases (wobei die melodischere Seite der Power-Metaller besonders bedacht wurde) gibt's auf diesem 11 Tracker auch vier neue, mehr als hörenswerte Nummern. Zunächst wären da der Titelsong der ersten Eigenproduktion, 'Symphony Of The Damned' (klassischer Epic-Metal mit Warlord-Touch, hier in neuer Version), und die erstklassige Halbballade 'Sculptures Of Pain', die beweisen, wieviel Potential in dieser Band steckt. Doch die anderen beiden Neulinge sind nicht weniger interessant: Das Remake des Crimson Glory-Klassikers 'Lost Reflection' übertrifft das Original zwar nicht, ist aber rundum gelungen - und 'Voulez Vous' (Abba) hätte man als Metal-Band besser wohl nicht covern können. Respekt! 'Past Present Future' ist der ideale Einstieg für alle, die MORGANA LEFAY auf der bereits angelaufenen Gamma Ray-Tour zum ersten Mal erleben. Power Metal-Fans werden mir zustimmen: Diese Band ist ein echter Lichtblick in der momentanen Szene!

Autor:
Götz Kühnemund
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos