Review

Reviews 8.0

OVERKILL

Immortalis

Ausgabe: RH 246

(49:21)

Wenn es eine Konstante in der Speed/Thrash/Power-Metal-Szene gibt, dann sind es OVERKILL. Mit neuem Drummer Ron Lipnicki (ex-Hades) und neuer Plattenfirma, die es wieder mit seinen eigentlichen Entdeckern, den Zazulas, vereint, spielt das Quintett einmal mehr seine geschätzten Trademarks auf hohem Niveau aus. Angefangen beim Cover über den einzigartigen Gesang von Blitz (sogar etwas variabler als sonst) und den typisch treibenden Rhythmus von Basser D.D. bis zum Songmaterial (inklusive der fünften Nummer der OVERKILL-Saga) haben die New Yorker ihren Spirit aus den Achtzigern in die Gegenwart gerettet. Und weil die zehn Nummern trotzdem alles andere als altbacken klingen, könnten neben den alten Fans auch zahlreiche Metalcore-Kids auf den Geschmack kommen. Immerhin beziehen Bands wie Shadows Fall ihre Einflüsse auch von den Veteranen.

Autor:
Wolfram Küper
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos