News

News 10.12.2020, 09:57

CYNIC - Sean Malone ist tot

CYNIC-Bassist Sean Malone ist im Alter von 50 Jahren verstorben.

Woran der CYNIC-Tieftöner (Foto rechts unten) starb, wurde bisher nicht mitgeteilt. Gitarrist/Sänger Paul Masvidal teilte die traurigen Nachrichten am 9. Dezember über seine sozialen Medien mit: "Ich habe heute erfahren, dass Sean Malone gestorben ist. Ich bin wie betäubt und von Trauer übermannt. Er war brillant, hatte ein großes Herz und war einer der großartigsten Musiker, die ich je getroffen habe. Ich weiß, dass dies für viele Fans ein schockierender Verlust ist, die er mit mit seiner Kunst berührte, genau wie für mich. Bitte behaltet ihn in euren Gedanken und hört euch seine Musik an, um sein Leben zu feiern."

Sean ist das zweite Mitglied des klassischen CYNIC-Line-ups, das in diesem Jahr von uns gegangen ist. Bereits im Januar starb Schlagzeuger Sean Reinert mit 48 Jahren. Rest in peace!

Bands:
CYNIC
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos