News

Pic: Ross Halfin

News 15.07.2021, 17:27

VOLBEAT - Michael Poulsen verspricht härtestes Album der Bandgeschichte

Laut VOLBEAT-Frontmann Michael Poulsen wird das nächste Studio-Album seiner Truppe das bislang wohl härteste der Bandgeschichte werden.

VOLBEAT-Frontmann Michael Poulsen sprach kürzlich mit dem Radiosender "94.9 The Rock Toronto" über die beiden aktuellen Singles 'Wait A Minute My Girl' und 'Dagen Før' seiner Band, das erste neue VOLBEAT-Material seit der 2019 veröffentlichten Scheibe "Rewind, Replay, Rebound". Zu dem gemeinsam mit Produzent Jacob Hansen aufgenommenen Song 'Wait A Minute My Girl' hatte der Sänger dabei die folgende vielversprechende Aussage parat:

"Er sagt nicht wirklich viel über das kommende Album aus, das im späteren Verlauf diesen Jahres erscheinen wird. Das kommende Album ist nämlich höchstwahrscheinlich das härteste, das wir jemals aufgenommen haben. Es gibt darauf eine Menge hartes Riffung, wie von den alten BLACK SABBATH und den frühen METALLICA, sogar ein bisschen Death Metal wird darauf zu finden sein. Aber diese beiden Singles, die wir veröffentlicht haben, repräsentieren das Album nicht wirklich. Der Track 'Wait A Minute My Girl' ist ein purer Rocker. Er wurde sehr stark von Jerry Lee Lewis, Little Richard und den RAMONES inspiriert - all diese Dinge kombiniert. Und er war einfach einer dieser Songs, bei denen es Sinn ergab, sie im Sommer zu veröffentlichen, denn jeder wartet darauf, etwas Neues und Positives zu hören zu bekommen."

Genauere Infos zum nächsten Studio-Langspieler der Combo um Poulsen, Schlagzeuger Jon Larsen, Bassist Kaspar Boye Larsen und Gitarrist Rob Caggiano gibt es aktuell noch nicht.

Bands:
VOLBEAT
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos